fbpx

2018 Nissan LEAF: Leistung & Batteriekapazität bekannt!

Noch bevor der 2018 Nissan LEAF am 6. September offiziell das Licht erblicken wird, hat das französische Magazin leblogauto.com gestern Screenshots der technischen Daten als auch Preise veröffentlicht. Sie waren mehrere Stunden lang auf einer Nissan-Homepage für alle zugänglich.

Nissan LEAF Gen2: 110 kW & 40 kWh

Daraus geht hervor, dass der 2018 Nissan LEAF von einer Drehstrom-Synchronmaschine mit 110 Kilowatt Leistung (150 PS) angetrieben wird. Das Drehmoment wird mit umgerechnet 320 Newtonmeter angegeben. Es bleibt beim Frontantrieb, einstufigen Übersetzungsgetriebe („Drehzahl zu Drehmoment“) und Rädern mit 16 Zoll Durchmesser.

Die Batteriekapazität des 5-Sitzers wächst von derzeit maximalen 30 kWh auf 40 kWh. Was wohl einer Reichweite nach NEFZ von gut 330 bis 350 Kilometern entsprechen dürfte. Dank noch ausgeklügelter Aerodynamik, könnten es vielleicht sogar 360 Kilometer werden.

3, 2, 1, … cm

Auch sind die Abmessungen durchgesickert. So wächst der Stromer in der Länge um drei, in der Breite um zwei und in der Höhe um einen Zentimeter. Im Detail: Von bislang 4,45 Meter Außenlänge auf dann 4,48 Meter, in der Breite von 1,77 auf 1,79 Meter und in der Höhe von 1,55 auf 1,56 Meter. Der Wendekreis-Durchmesser wächst, bei gleichem Radstand (2,7 m), von 10,4 auf 10,6 Meter an.

Des Weiteren geben die Screenshots das Leergewicht (1.557 kg), Maximalgewicht (2.020 kg) als auch das maximale Ladevolumen (850 l; bislang 720 l) bekannt.

Preise?

Die Preise scheinen, zumindest in US-Dollar, auf dem aktuellen Niveau zu bleiben. Ich bin gespannt, ob Nissan Österreich dem auch gerecht wird und wie die Japaner generell mit der Lieferfähigkeit aussehen. Opel hat ja beim Ampera-E massive Probleme damit und die Markteinführung bereits auf Ende 2018 verschoben!