fbpx

Citroën C3 Facelift: Französisch für Fortgeschrittene

Auf dem Genfer Auto Salon (7. bis 17. März 2013) präsentiert Citroën den frisch überarbeiteten C3 dem Publikum. An der Front strahlen nun tagsüber LEDs, das Heck trägt neue Rückleuchten und der Innenraum wird mit höherwertigen Materialien ausstaffiert. Optional ist erstmals eine Rückfahrkamera für den C3 erhältlich. Die Motoren, allesamt überarbeitet oder durch neuere Dreizylinder (68 und 82 PS) ersetzt, liefern 15 Prozent mehr Leistung bei 25 Prozent weniger Verbrauch. So begnügt sich der sparsamste C3 mit 4,3 Liter auf 100 Kilometer. Die ersten Modelle rollen bereits ab April zu unveränderten Preisen ab 11.990 Euro auf unsere Straßen.
2013 Citroën C3
2013 Citroën C3

2013 Citroën C3
2013 Citroën C3

2013 Citroën C3
2013 Citroën C3