fbpx

Škoda Superb & Superb Combi Facelift: Raum²

Škoda Superb und Superb Combi erhalten mit Ende Juni eine umfangreiche Modellpflege mit neuem Interieur, Exterieur und neuen Technik-Features. Beide Modelle feiern ihre Weltpremiere Ende April auf der Shanghai Motorshow. Bis zur A-Säule ist die Fahrzeugfront völlig neu gestaltet und sorgt so für einen souveräneren Auftritt. Erstmals sind Bi-Xenon-Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht erhältlich. Die Heckleuchten strahlen erstmals dank LEDs in markentypischem C-Design.
Innen gibt es frische Stoffe und Muster für Sitzbezüge beziehungsweise Dekorelemente. Einzelne Aggregate, allesamt bekannt, sind, Start-Stopp- und Bremsenergierückgewinnung sei Dank, nun bis zu 19 Prozent sparsamer. Die Preise stehen noch nicht fest, unterscheiden sich aber hoffentlich nur marginal von den aktuellen.
Škoda Superb & Superb Combi Facelift
Škoda Superb & Superb Combi Facelift
Škoda Superb Facelift
Škoda Superb Facelift
Škoda Superb Facelift
Škoda Superb Facelift
Škoda Superb Combi Facelift
Škoda Superb Combi Facelift
Škoda Superb Combi Facelift
Škoda Superb Combi Facelift