autofilou.at Zum Inhalt

Der Opel Insignia ist das perfekte Auto für den Manager von heute

Opel ist mit dem Insignia ein großer Wurf gelungen. Er schließt mit Design und Technik an die deutschen Premiumfahrzeuge an, ohne ganz so dick aufzutragen. Hier bekommt man Komfort und Luxus zu einem fairen Preis. Doch das ist nur ein Teil der Gründe, wieso der Opel Insignia in meinen Augen das perfekte Auto für den Manager von heute ist.

von Christoph Adamek

Der Opel Insignia Sports Tourer Exclusive 2.0 CDTI BlueInjection im Test

Wer hätte gedacht, dass aus dem biederen und eher langweiligen Opel Vectra der 90er und 2000er Jahre irgendwann mal so ein hübsches Auto wie der Insignia entsteht. Der Vorgänger war schon aus dem Schatten der Vergangenheit getreten. Doch mit der Neuauflage wagen sich die Rüsselsheimer in Richtung Premiumklasse vor.

von Tizian Ballweber

Opel Insignia fährt mit Scheinwerfern aus Niederösterreich!

Die zweite Generation der Rüsselsheimer Mittelklasse-Limousine ist optional mit Matrix-LED-Scheinwerfern ausgestattet. Entwickelt und produziert werden diese von ZKW im niederösterreichischen Wieselburg. 2017 Opel Insignia Grand Sport | Illustration © Raphael Gürth/autofilou.at   In rund vier Jahren Entwicklungszeit hat ZKW den bereits aus dem Opel Astra bekannten IntelliLux-Scheinwerfer für den Insignia Grand Sport weiter optimiert. Basis …

von Raphael Gürth

Die Hightech-Scheinwerfer des neuen Opel Insignia!

Als der Opel Astra vor gut einem Jahr auf den Markt kam und mit ihm erstmals Matrix-LED-Scheinwerfer in dieser Fahrzeugklasse angeboten wurden, nutzte die Marketingabteilung diesen Technikvorsprung völlig aus. Überall wurde Werbung für das im niederösterreichischen Wieselburg entwickelte, intelligente Fernlicht gemacht. „Vom Astra wissen wir, wie sehr die Kunden die Vorteile der IntelliLux LED® Matrix-Scheinwerfer …

von Raphael Gürth
Maximal 5 Autos für den Vergleich möglich!
0 Fahrzeug(e) im Vergleich