autofilou.at Zum Inhalt

Masters of Dirt 2018: Fulminanter Auftakt!

Nach „Motorwelten“ vor ein paar Tagen, musste ich mir natürlich auch die zweite hochattraktive Show von Georgie Fechter geben: „Masters of Dirt“ – ein Spektakel fliegender Rider.

von Raphael Gürth

Masters of Dirt & Motorwelten im März in Wien!

60 Freestyle-Athleten reisen Mitte März aus der ganzen Welt an, um beim atemberaubenden Masters of Dirt in der Wiener Stadthalle ihr Können unter Beweis zu stellen. Veranstalter Georg Fechter bringt zudem, gemeinsam mit Monster Energy und Gumball 3000, die außergewöhnlichsten Autos der Welt mit in die Hauptstadt.

von Raphael Gürth

Gerhard bei Masters of Dirt in Klagenfurt

Einmal ein Fußballstadion mit seiner Freestyle-Show zu füllen – das war Georg Fechters großer Wunsch. Vergangenes Wochenende ging dieser, als Kontrastprogramm zum Champions League-Finale, in Erfüllung. Mehr als 28.000 Zuseher pilgerten zu Masters of Dirt ins Wörthersee-Stadion und garantierten für eine tolle Stimmung. Masters of Dirt 2015 in Klagenfurt, Kärnten | Photo © Gerhard Piringer/autofilou.at …

von Gerhard Piringer

Masters of Dirt 2015: Alles, was Räder hat, fliegt!

Das bereits zur Institution in Wien gewordene Spektakel zeigt an diesem Wochenende wieder eine Show, die eigentlich mehr in der Luft als am Boden stattfindet. Was sich im Vergleich zum Vorjahr verändert hat, und ob sich ein erneuter Besuch auszahlt, klärt diese Story. Masters of Dirt 2015 | Photo © Thomas-Peter Ebm/autofilou.at   Die Anreise …

von Gerhard Piringer

GASTBEITRAG: Gerhard bei Masters of Dirt 2014 [+VIDEO!]

„Masters of what?“ – Bereits zum 12. Mal lud Georg Fechter vergangenes Wochenende zur Masters of Dirt-Show in die Wiener Stadthalle. Und die Leute sollten ihm folgen, denn für Samstag wurde eine zusätzliche Show um 14 Uhr eingeplant. Ich machte mich also voller Vorfreude mit der U-Bahn auf den Weg. Selbst die Anreise mit dem …

von Gerhard Piringer
Maximal 5 Autos für den Vergleich möglich!
0 Fahrzeug(e) im Vergleich