fbpx

VW e-up!: Stadtfloh unter Strom

Auf der IAA in Frankfurt feiert der vollelektrische VW e-up! im September seine Premiere und ist bereits kurz darauf bestellbar. Bis zu 150 km schafft der Stromer mit einer Akkuladung. Einmal leer, dauert der Ladevorgang, der 18,7 kWh fassenden Lithium-Ionen-Batterie, an der Schnellladestation lediglich 30 Minuten um 80 Prozent seiner Kapazität zu erreichen. Verbraucht wird die Energie von einem 55 PS starken Elektromotor. Er liefert eine kurzfristige Spitzenleistung von 82 PS und ein maximales Drehmoment von 210 Nm. Der Sprint auf Tempo 100 gelingt dem 1185 kg leichten Stadtfloh in unter 14 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 135 km/h. Optisch unterscheidet sich der e-up! von seinen „normalen“ Brüdern durch bogenförmige LED-Tagfahrleuchten im vorderen Stoßfänger. Der Innenraum ist geprägt von hellgrauen Sitzbezügen mit blauen Kappnähten.
2014 VW e-up!
2014 VW e-up!

2014 VW e-up!
2014 VW e-up!
2014 VW e-up!
2014 VW e-up!
2014 VW e-up!
2014 VW e-up!