autofilou.at Zum Inhalt

VW T6 California Ocean TDI 4MOTION: Hotelzimmer auf Rädern

Einst baute Westfalia auf Basis des Bulli einfache Wohnmobile, die nicht nur für den Urlaub sondern auch für den Alltag gebraucht werden konnten. Mit dem neuesten Modell sieht das nicht mehr ganz so aus. Und damit ist nicht nur gemeint, dass der California nun von einer VW-Tochter produziert wird. VW T6 California Ocean TDI 4MOTION …

Einst baute Westfalia auf Basis des Bulli einfache Wohnmobile, die nicht nur für den Urlaub sondern auch für den Alltag gebraucht werden konnten. Mit dem neuesten Modell sieht das nicht mehr ganz so aus. Und damit ist nicht nur gemeint, dass der California nun von einer VW-Tochter produziert wird.

VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Die Idee hinter dem ersten Camper auf VW T1 Basis war, einen Transporter mit viel Platz für den täglichen Gebrauch zu haben und am Wochenende oder in den Ferien damit an die Ostsee zu fahren, ohne für ein teures Hotel zu bezahlen. Das alles einfach gehalten und noch einfacher verpackt, fertig war der „Westfalia“. Auch beim T2 und beim T3 stand Praktikabilität zum kleinen Preis im Vordergrund.
VW T1 T2 T3 T4 T5 T6 vergleich generation
VW T1 bis T6 | Photo © Volkswagen AG
 
Beenden wir die Geschichtsstunde und befassen uns mit unserem Test-California. Ausgangsfahrzeug ist der T6, der designtechnisch ja eher ein großes Facelift des T5 ist. Dieser ähnelt in seiner Form wiederum stark dem T4. Das bedeutet jetzt nicht, dass sich seit 1990 nichts am Aussehen geändert hat. Es scheint nur so, als hätte VW damals die perfekte Lösung gefunden und hält bis heute daran fest. Ein paar Veränderungen an Scheinwerfern, Rückleuchten und Heckklappe und fertig ist der T6.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Auch das erhabene Fahrgefühl ist geblieben. Man thront im T6 so ziemlich über jedem SUV und wenn kein LKW in der Nähe ist, darf man sich darin auch gerne als König der Straße fühlen.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
In der von uns gefahrenen Version mit 204 PS und Sechsgang-Schaltgetriebe wird man zwar kein Rennen gewinnen, aber es reicht für flottes Vorankommen. Bei starker Beschleunigung merkt man aber das hohe Gewicht des Fahrzeugs. Lieber gleitet man über Autobahn und Landstraße zum Reiseziel. Selten passte der Satz „Der Weg ist das Ziel“ wohl so gut zu einem Auto, wie hier.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Der Fahrerraum glänzt nicht vor Luxus, aber alles wirkt solide, gut verbaut und einfach. Schalter und Knöpfe lassen sich gut erreichen und intuitiv bedienen.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Interessanter wird es dann im Wohnraum, in dem sich eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank, Kochstelle und kleinem Waschbecken befindet. Herd und Waschbecken verstecken sich unter einer Glasscheibe die allerdings nur geöffnet werden kann, wenn der Fahrer kleiner als 1-Meter-90 groß ist. Ansonsten muss der Sitz verstellt werden wobei man aber wieder die unschöne Druckstelle sehen kann.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Apropos Sitz verstellen: der Beifahrersitz kann gedreht werden und macht den Wohnraum dann zu einer Art „Lounge“.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Die Rückbank fasst aufgrund der vorhandenen Küche nur zwei Personen. Die haben dank verstellbarer Sitzbank zwar mehr Platz als in einem Maybach, aber das macht den T6 leider nur zu einem 4-Sitzer.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Mehr können laut Volkswagen aber nicht im California übernachten Die Rückbank ist nach kurzer Fummelei in die horizontale gebracht und das elektrische Klappdach mit einem Knopfdruck relativ schnell ausgefahren.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Im „ersten Stock“ gibt es, außer einer Schlafmöglichkeit, ein paar „Gucklöchern“ und zwei Lämpchen nicht viel zu sehen. Im Sommer ist es wahrscheinlich angenehm kühl da oben, im Winter allerdings zu kühl. Außerdem ist der California mit ausgefahrenem Dach sehr windanfällig und könnte durch Schwanken beim Schlafen stören.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Kommen wir nun zum Preis für diese Einzimmer-Wohnung auf Rädern und dazu, was ich eingangs mit Veränderung gemeint habe. Billig und einfach war früher, heute kostet die Einsteigerversion des California-Modells, der „Beach“, 47.900 Euro. Das Dach muss man dann aber per Muskelkraft aufmachen, dafür geht es schneller. Wobei Zeit total überbewertet wird, wenn man mit 84 PS durch die Walachei dümpelt.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Der Basispreis bei unserem Modell liegt bei 77.560 Euro. Mit Extras wie LED-Scheinwerfern und -Rückleuchten, Radio-Navigation, Rückfahrkamera und automatischer Distanzregelung steigt der Preis auf 91.230 Euro.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Dafür könnte man auch einen vollausgestatteten Superb Combi kaufen, mit dem man sogar zu fünft in den Urlaub fahren kann. Statt wackeligem „Dachbett“ gäbe es ein Hotelzimmer und Geld spart man auch noch. Aber die Entscheidung einen Camper zu kaufen, trifft man eben auch im Herz und nicht nur im Hirn. Egal, ob eine Bucht in Kroatien oder ein Fjord in Schweden, nichts scheint mit einer fahrenden Wohnung unerreichbar. Und wie soll man denn bitte ein echtes Abenteuer bepreisen?
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Fazit: Egal ob Transporter oder Freizeitmobil, der T6 macht in unserem Test durchwegs eine gute Figur. Seine 204 PS sind zwar super, 150 würden aber auch reichen. Wer jedoch plötzlich und unverhofft zu Geld gekommen ist und endlich die Weltreise auf vier Rädern starten will, dem sei unser Testwagen ans Herz gelegt. Für Hippies und Studenten bleibt wohl nur der Griff zu Gebrauchten. Nur nicht zum T1 Westfalia, denn der kostet in gutem Zustand beinahe mehr als ein neuer.
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

Daten Testwagen | VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Basispreis: 78.576,01 Euro | Testwagenpreis: 91.228,11 Euro | Motor: 4-Zylinder-Diesel | Hubraum: 1.968 cm³ | Leistung: 150 kW/204 PS bei 4.000 1/min | Drehmoment: 450 Nm bei 1.400–2.400/min | Getriebe: 6-Gang manuell | Antrieb: Allrad | Beschleunigung: 11,0 s | Höchstgeschwindigkeit: 195 km/h | Normverbrauch: 7 l/100 km kombiniert | CO2-Emission: 182 g/km | Abgasnorm: Euro 6 | Testverbrauch: 9,4 l/100 km | Tankinhalt: 70 Liter | Gesamtlänge-breite/-höhe: 4.904 /2.297 /1.990 mm | Radstand: 3.000 mm | Fahrgast-/Gepäckraum: 4,3 m² | Leergewicht: 2.571 kg | zul. Gesamtgewicht: 3.080 kg

VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION test review drive
VW T6 California Ocean TDI 4MOTION EU6 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Maximal 5 Autos für den Vergleich möglich!
0 Fahrzeug(e) im Vergleich