fbpx

Volvo S90 und V90 erfrischen uns wie Fjordwasser!

Volvo ist auf dem richtigen Kurs. Der XC90 hat mit seiner Designsprache den Anfang einer schönen Produktpalette geschaffen und jetzt ziehen die Schweden mit ihrer großen Limousine und dem Kombi nach.

2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
Präsentation des 2016er Volvo V90 & S90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at


Kühle Linien und große Flächen treffen auf Luxus und Wohlfühlatmosphäre, das ist die Essenz des neuen, 4,96 Meter langen Flaggschiffs aus Göteborg. Die Sitze sind bequem, das große „Sensus“-Display in der Mitte modern und das unlackierte Holz erdet das Interieur und bringt den Auftritt weg von einem Schicki-Micki-Image.
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90/V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at


Den Großteil der Technik kennen wir schon aus dem SUV der Schweden, das für seine wegweisende Technik eben erst den Marcus-Preis des ÖAMTC verliehen bekommen hat. Zusätzlich gibt es im S90 nun erstmals auch den halb-autonomen Fahrassistenten Pilot Assist, der Limousine und Kombi bis 130 km/h auch ohne vorausfahrendes Fahrzeug mit leichten Lenkeingriffen in der Spur hält. Auch erkennt das Fahrzeug jetzt große Tiere auf der Fahrbahn und kann durch Bremseingriffe die Kollision abschwächen oder ganz verhindern.
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90/V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90/V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at


Als Motoren kommen beim S90 wieder ausschließlich Vierzylinder zum Einsatz. Topmodell ist der gegen Ende 2016 erscheinende, 407 PS starke S90 T8 Hybrid, der, neben seiner beachtlichen Leistung, eine rein elektrische Reichweite von 50 km bietet.
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at


Alle anderen Motoren sind jedoch schon ab September 2016 erhältlich. Die Selbstzünder leisten 190 beziehungsweise 235 PS, die Benziner 254 und 320 PS. Bis auf den Basisdiesel kommen alle Modelle mit Allradantrieb und Achtgangautomatik. Nur das Einstiegsmodell D4 bietet asketen Frontantrieb und eine manuelle Sechsgangschaltung.
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90/V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at


Um die Performance des starken Diesels noch weiter zu steigern und ein Turboloch zu umgehen, hat Volvo die Technologie „PowerPulse“ entwickelt. In einem zwei Liter großen Tank wird Luft unter hohem Druck gespeichert. Beim Tritt aufs Gas wird die Luft blitzschnell in Richtung Turbo entlassen. Dadurch kommt dieser schneller auf eine hohe Drehzahl und das Turboloch entfällt. Ob das Konzept hält was es verspricht, werden wir wohl erst im September herausfinden können.
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at


Im Visier des schönen Schweden stehen ganz klar die deutschen Premium-Limousinen A6, 5er und E-Klasse. Aber auch Individualisten wie Jaguar oder Lexus befinden sich im Fadenkreuz.
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

Auf folgende Modelle dürfen wir uns vorerst freuen. Anfang 2017 wird die Palette noch um den V90 Cross Country erweitert. Wir haben für euch die österreichischen Listenpreise:

  • S90 D4 44.500 Euro
  • V90 D4 47.200 Euro
  • S90 D5 AWD 59.740 Euro
  • V90 D5 AWD 62.760 Euro
  • S90 T5 AWD 55.950 Euro
  • V90 T5 AWD 58.650 Euro
  • S90 T6 AWD 66.800 Euro
  • V90 T6 AWD 69.500 Euro
  • S90 T8 AWD N/A
  • V90 T8 AWD N/A
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90/V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90/V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90/V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90/V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo S90/V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 Volvo S90 V90 presentation präsentation wien Museumsquartier vienna
2016 Volvo V90 im Wiener Museumsquartier | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at