fbpx

LED-Scheinwerfer-Vergleich: Peugeot 308 vs. Seat Leon

Nach und nach verdrängen LED-Hauptscheinwerfer die Xenon-Varianten vom Markt. Gründe dafür gibt es viele, wie z.B. ihre Lebensdauer, Lichtfarbe, Leuchtdichte und natürlich bieten sie den Designern mehr Spielraum für neue Formen und Lichtfunktionen. Der Trend hin zu LED-Scheinwerfern ist nicht nur mehr der Oberklasse vorbehalten, sondern verbreitet sich mehr und mehr auch in der Kompaktklasse. Der Seat Leon war der erste in diesem Fahrzeugsegment mit Voll-LED-Leuchten, gefolgt vom Peugeot 308. Diese beiden bat autofilou.at nun zum Stelldichein – wer leuchtet weiter, breiter, heller?

LED-Scheinwerfer-Vergleich: Peugeot 308 vs. Seat Leon | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Scheinwerfer-Vergleich: Peugeot 308 vs. Seat Leon | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Scheinwerfer Peugeot 308 & Seat Leon | Photo © Hersteller
LED-Scheinwerfer Peugeot 308 & Seat Leon | Photo © Hersteller

Abblendlicht: Betrachtet man dieses im Detail, so fällt auf, dass jenes des Peugeot direkt vor dem Fahrzeug, im sogenannten Vorfeld, deutlich heller erscheint, jedoch in puncto Reichweite nicht mit dem des Leon mithalten kann. Auch ist beim Übergang zwischen Hell und Dunkel ein farbiger Saum zu erkennen, welcher dem Linsensystem geschuldet ist.
LED-Abblendlicht Seat Leon & Peugeot 308 | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Abblendlicht Seat Leon & Peugeot 308 | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at


Fernlicht: Auch beim Fernlicht spiegelt sich die Problematik des 308 wider. Wie der Name schon verrät, sollte es in die Ferne und nicht auf den Boden vor das Fahrzeug leuchten. Wie ein LED-Fernlicht auszusehen hat, zeigt der Seat. Es strahlt weit – bis zur Bahntrasse – und durch die zusätzliche Anhebung des Abblendlichtes auch angenehm breit durch die Nacht.

LED-Fernlicht Seat Leon & Peugeot 308 | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Fernlicht Seat Leon & Peugeot 308 | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

Hier die Eindrücke des Vergleichs kurz und bündig zusammengefasst:

Peugeot 308 (Hersteller: Automotive Lighting)
+ Vorfeld sehr hell
– Leuchtweite, Regenbogen (farbiger Übergang von Hell zu Dunkel), streifiges Lichtbild

Seat Leon (Hersteller: Valeo)
+ Fernlicht inkl. Abblendlichtanhebung über Leuchtweitenregulierung, breites und weites Abblend- und Fernlicht
– Abblendlicht wirkt dunkler, weil weniger Richtung Boden gerichtet
LED-Fernlicht Seat Leon + Peugeot 308 | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Fernlicht Seat Leon + Peugeot 308 | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

Fazit: Blickt man auf die Ergebnisse, scheint es als wären die Leuchten des 308 sehr schlecht. Dies stimmt so definitiv nicht. Sie mögen zwar im Vergleich zum Seat Leon schlecht abschneiden, sind jedoch immer noch weit besser als ihre Halogen-Versionen.
Im Seat Leon sind sie je nach Ausstattungsvariante ab rund 1.100 Euro Aufpreis, im Peugeot 308 nur in Verbindung mit der höchsten Ausstattung Allure zu haben.



Weitere Fotos des Vergleichs:

LED-Fernlicht Peugeot 308 + Seat Leon | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Fernlicht Peugeot 308 + Seat Leon | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Rückleuchten Seat Leon + Peugeot 308 | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Rückleuchten Seat Leon + Peugeot 308 | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Tagfahrlicht (Pulsweitenmodulation) Seat Leon | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Tagfahrlicht (Pulsweitenmodulation) Seat Leon | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Rücklicht (Pulsweitenmodulation) Seat Leon | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
LED-Rücklicht (Pulsweitenmodulation) Seat Leon | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

Vielen Dank an meinen Arbeitskollegen Alexander für die Leihgabe seines Seat Leon!