fbpx

Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer: Gegen den Strom touren

Was unter den großen Reiseenduros lange als verpönt galt, wird mit der Kawasaki Versys 1000 salonfähig gemacht – statt eines V2-Motors einen Reihenvierzylinder zu verbauen. Ob dieses unkonventionelle Konzept dem sportlichen Image von Kawasaki hilft, soll dieser Test klären.

2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Der Sound beim ersten Anlassen des Motors lässt mich verwirrt aufblicken. Die runde und sanfte Klangkulisse eines Reihenvierzylinders ist bei diesem Typ Motorrad einfach ungewohnt. Aber das adaptierte Aggregat der Z1000 leistet – vor allem im unteren Drehzahlbereich – hervorragende Arbeit. Da fällt einem das Umgewöhnen auf diese „Philosophie“ schon erheblich leichter.
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Bei – im Vergleich zur Konkurrenz – relativ schweren 250 fahrfertigen Kilogramm Gewicht, harmoniert der Motor aber gut mit dem Langstreckenfahrwerk. Die sportlichen 17-Zoll Räder, bei einem kurzen Radstand von 1.520 mm, tragen ebenfalls ihren Teil dazu bei. Der Schwerpunkt des Gesamtkonzepts liegt aber angenehm tief, gibt es doch „nur“ 150 mm Bodenfreiheit.
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Das ist aber total in Ordnung, denn die Versys punktet an anderen Stellen. Zum Beispiel mit dem getesteten Grand Tourer-Paket, das es zu einem Aufpreis von 2.290 Euro gibt. Es beinhaltet einige nützliche Extras, wie zum Beispiel zwei Seitenkoffer mit je 28 Litern Fassungsvermögen und ein 48-Liter Topcase, die allesamt je einen Helm fassen. Zündung und Koffer lassen sich dabei Dank „One-Key-System“ mit nur einem Schlüssel versperren.
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Die Sieben-Segment Ganganzeige erweist sich als angenehm, lässt aber die Darstellung des Leerlaufs „N“ nicht zu. So muss eben die Null herhalten, was aber nicht weiter stört sondern eher zum Schmunzeln anregt.
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Das restliche Armaturenbrett ist gut überschaubar, mit einem Fokus auf Drehzahlmesser und digitale Geschwindigkeitsanzeige. Hier findet man übrigens auch – leider nicht serienmäßig – eine 12V-Steckdose.
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Neben der dreifach verstellbaren Griffheizung, lassen sich am Lenker außerdem Fahrmodus (Full od. Low Power) und Traktionskontrolle (Off, 1 bis 3), bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h, problemlos einstellen.
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Bei Überland- und Autobahnfahrten sorgt das verstellbare Windschild für sehr guten Schutz. Der Stabilität ist‘s geschuldet, dass es aber nur im Stand mittels zweier Schrauben justiert werden kann.
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Mit einem Tankvolumen von 21 Litern waren bei unserem Testverbrauch von 5,2 Litern rund 400 Kilometer zu bewältigen bevor man wieder eine Tankstelle aufsuchen musste. Diese Langstreckentauglichkeit untermauert die Versys auch mit der bequemen Sitzhaltung für Fahrer und Sozius.
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Über den Look der Kawasaki kann man streiten – ich persönlich mag dieses freche, spacige Auftreten. Vor allem in Kombination mit der auffälligen orangen Farbe sticht man aus der Masse schwarzer Motorräder heraus. Und ganz ehrlich, die Leute heutzutage treffen bei der Farbwahl sowieso viel zu konservative Entscheidungen.
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Fazit: Die Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer sticht durch ihr Design und den verbauten Vierzylinder aus der Menge der Reiseenduros hervor. Sie fährt sich dynamisch und man hat das Gefühl, alles sei am richtigen Platz. Mit dem wieder eingeführten, serienmäßigen Hauptständer und dem großen Tank orientierte man sich bei der Neuauflage auch am Kundenfeedback.
Gerhard & die Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Gerhard & die Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

Daten Testmotorrad | 2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Basispreis: 17.289 Euro | Motor: Flüssigkeitsgekühlter 4-Takt Reihenvierzylinder | Hubraum: 1.043 cm³ | Bohrung x Hub: 77 x 56 mm | Verdichtung: 10,3:1 | Getriebe: 6-Gang manuell | Antrieb: Kette | Leistung: 88,2 kW/120 PS bei 9.000 1/min | Drehmoment: 102 Nm bei 7.500 1/min | Gewicht fahrfertig: 250 kg | Länge/Breite/Höhe: 2.240/895/1.465 mm | Radstand: 1.520 mm | Sitzhöhe: 840 mm | Bodenfreiheit: 150 mm | Koffervolumen: 2 x 28 l Koffer + 47 l Topcase | Tankinhalt: 21 l | Testverbrauch: 5,2 l/100 km

2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
2015 Kawasaki Versys 1000 Grand Tourer | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at