fbpx

Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake: Hart, aber herzlich!

Eigentlich wollte ich ja mit dem Flugzeug zur IAA nach Frankfurt fliegen. Als mein Flug aus Linz jedoch kurzfristig abgesagt wurde, entschied ich mich für’s Auto. Genauer gesagt für den Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake. Immerhin hatte ich so genug Zeit, mich gründlich mit dem kleinen Stuttgarter auseinanderzusetzen.

Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Gut motorisiert für die Fahrt war ich mit dem 250er zwar, so richtig fit – um 5:30 Uhr aufgestanden – dennoch nicht, aber was soll’s. Das exzellente Navi des Benz bewahrte mich gleich zu Anfang vor einem mehrere Kilometer langen Stau auf der Autobahn vor der Grenze zu Deutschland und führte mich stattdessen über eine kleine Landstraße ins Nachbarland.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Das Navi warnte mich dank „Live Traffic Information“ außerdem per Durchsage vor Personen auf der Autobahn, stockendem Verkehr oder in Ausfahrten liegengebliebenen Fahrzeugen auf meiner einprogrammierten Route. Das schont die Nerven.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Teil zwei des Sorglospakets für längere Etappen ist der adaptive Tempomat. Damit folgt der CLA dem Vordermann, sei es Auto oder Motorrad, einwandfrei und bremst, wenn‘s sein muss, bis zum Stillstand herab. Schade nur, dass sich die Abstandsfunktion nicht deaktivieren lässt, um den Tempomat allein zu nutzen. Zumindest habe ich noch nicht herausgefunden wie das funktioniert.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Ebenfalls schade ist, dass der adaptive Tempomat den CLA nicht nach Verkehrszeichen regeln kann. Dies ist vermutlich vom Gesetz her nicht erlaubt. Die hinter dem Innenspiegel montierte Kamera erkennt selbst bei strömendem Regen und mehr als 140 km/h jede Geschwindigkeits-Einschränkung ohne Verzögerung. Die Daten muss der Fahrer aber selbst nach Gutdünken verarbeiten.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Dennoch ist die Verkehrszeichenerkennung äußerst praktisch, um nichts zu übersehen. Wer also, wie ich, flotten Fußes unterwegs ist – der CLA schafft spielerisch 220 Sachen und läuft maximal 240 km/h – wird die Verkehrszeichenerkennung lieben lernen.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Was auf der Landstraße und in flotteren Gefilden noch als dynamisch durchgeht, in der Stadt allerdings nervt, ist der Abrollkomfort. Der ging beim Test-CLA quasi gegen Null! Ein adaptives Fahrwerk wird wohl erst mit dem im Frühjahr kommenden Facelift bestellbar sein. Die schwarzen 18-Zöller von AMG mit orangenen Zierstreifen und 225/40R18-Gummis drauf, sind wohl eher für die Rennstrecke angedacht. Dank ihnen und dem Allradantrieb 4MATIC pickt der CLA jedoch wie festgenagelt auf der Ideallinie.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Was der CLA hingegen in der Stadt und auch auf der Autobahn exzellent kann, ist leise sein. Nicht nur von der Geräuschkulisse im Innenraum, sondern auch vom Auspuff-Sound her. Ein 211 PS-Benziner verpackt in feinste AMG-Optik darf gerne über einen sportlicheren Spruch verfügen. Liebe Entwickler, dauerlaut muss ja nicht sein, aber wenigstens Auspuffklappen, bitte. Schließlich wissen wir, seit A oder CLA 45 AMG, wie sich der 2-Liter-Vierzylinder anhören kann.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Das richtige Maß an Sportlichkeit im CLA 250 zeigen immerhin die aus dem AMG-Modell entlehnten, tollen Sportsitze mit integrierter Kopflehne. Der Platz dahinter, also in der zweiten Reihe, kommt dann allerdings einem dunklen Verlies gleich. Die Kopffreiheit ist, der eleganten Dachlinie geschuldet, nicht sonderlich einladend und für die Beine ist auch nicht allzu viel Platz.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Vom 1.313 Euro teuren Glasdach haben die Mitfahrer der zweiten Reihe auch nicht sonderlich viel. Das „Panorama“ im Namen trägt es nur zur Zierde. Dafür lässt es sich, im Gegensatz zu vielen anderen Panorama-Glasdächern, öffnen.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Der Kofferraum sieht zwar auf den ersten Blick groß aus, die äußerst schräg ablaufende Kofferraumklappe, unterbindet allerdings Raumwunder. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das 495 bis 1.354 Liter. Dann doch gar nicht so schlecht für 4,6 Meter Außenlänge.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Leider will Mercedes-Benz fast schon unverschämt viel Kohle für den CLA – zumindest unser Testfahrzeug – haben. Sage und schreibe 69.003 Euro kostet der gut, aber nicht voll ausgestattete CLA 250 4MATIC Shooting Brake.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

„Nicht voll“ deshalb, weil hier mal wieder das Keyless-Go-System fehlt. Dafür wären weitere 771 Euro fällig. Die 7.600 Euro für die Orange-Edition sind da schon inkludiert. Zum Vergleich: Die C-Klasse des Rendezvous im Mai kostete „nur“ 61.273 Euro.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

 

Brav bewegt [;-)], genehmigt sich der CLA 250 4MATIC Shooting Brake zwischen 8 und 9 Liter ROZ 95 auf 100 Kilometer. Wer viel in der Stadt unterwegs ist, muss mit 10 Liter rechnen und wer gerne reinsteigt, kommt auf mehr als 11 Liter. Damit sind dann, bei einem Tankvolumen von 56 Liter, zwischen 500 und 650 Kilometer Reichweite machbar.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Am 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe gibt’s rein gar nichts auszusetzen. Es schaltet jederzeit ruhig rauf und runter. Die Schaltpaddles am Lenkrad sind hier völlig überflüssig.
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Fazit: Der Mercedes CLA 250 4MATIC Shooting Brake ist nicht besonders groß, nicht übermäßig praktisch und obendrein verdammt teuer. Aber ebenso geil. Selbst die Polizei gratulierte mir bei einer Kontrolle zu diesem feinen Fahrzeug. Man darf den auffrisierten Baby-Benz halt nicht mit einem Skoda Fabia Combi vergleichen, da kommt er rüber wie ein Taugenichts. Stattdessen sollte man in ihm die praktischere Variante eines GT86 sehen. Dann wirkt ein Kauf plötzlich richtig vernünftig [:-)].
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

Daten Testwagen | 2015 Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Basispreis: 47.890 Euro | Testwagenpreis: 69.003 Euro | Motor: Vierzylinder-Turbobenziner | Hubraum: 1.991 cm³ | Verdichtung: 9,8:1 | Leistung: 155 kW/211 PS bei 5.500 1/min | Drehmoment: 350 Nm bei 1.200–4.000 1/min | Getriebe: 7-Gang-Doppelkupplung | Antrieb: Allrad permanent | Beschleunigung: 6,8 s | Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h | Normverbrauch: 6,8 l/100 km kombiniert (ROZ 95) | CO2-Emission: 156 g/km | Abgasnorm: Euro 6 | Testverbrauch: 9–10 l/100 km | Tankinhalt: 56 Liter | Gesamtlänge/-breite/-höhe: 4.630/1.777/1.435 mm | Radstand: 2.699 mm | Wendekreis: 11 m | Kofferraumvolumen: 495–1.354 l | Leergewicht: 1.555 kg | zul. Gesamtgewicht: 2.050 kg

Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Mercedes-Benz CLA 250 4MATIC Shooting Brake | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at