Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC INTENS: Zwerg mit Rucksack!

Nach gut vier Jahren wurde der Renault Clio vergangenen Herbst behutsam aufgefrischt. Ich hab‘ mir den Kleinwagen mit dem großem Kofferraum zum Rendezvous eingeladen.

Nach gut vier Jahren wurde der Renault Clio vergangenen Herbst behutsam aufgefrischt. Ich hab‘ mir den Kleinwagen mit dem großem Kofferraum zum Rendezvous eingeladen.

Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
 
Kurz zu den optischen Änderungen des Franzosen: Der Stoßfänger hat einen neuen Look, die Nebelscheinwerfer sitzen in kleinen Rauten und das Tagfahrlicht ist in die Scheinwerfer integriert. Die sind jetzt Voll-LED, ab „Intens“ serienmäßig dabei und leuchten die Straße angenehm weit und breit aus.
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Im Interieur werden nun andere Materialien verbaut, die haptisch mehr hermachen und beim Lenkrad wird auf das lackierte Kunststoffelement verzichtet. Dadurch liegt es wirklich besser in der Hand.
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Gleich geblieben ist aber das wohl wichtigste Element des 4,26 Meter langen und nur 1,72 Meter breiten Grandtour: der große Kofferraum. Der schluckt weiterhin 400 bis 1.380 Liter und damit um 15 Liter weniger als sein größter Konkurrent, der Skoda Fabia Combi.
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Platz ist aber nicht nur im Kofferraum, sondern auch in der ersten Reihe, bloß im Fond ist die Beinfreiheit etwas knapp.
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Unter der Haube arbeitet der bekannte 1,5 Liter Vierzylinder mit 90 PS. Er wird jetzt auch mit 110 PS angeboten, bietet aber kaum bessere Fahrdaten. Die 700 Euro Aufpreis sind woanders besser investiert. Wer, wie bei meinem Test-Clio, das 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC haben will, muss ohnehin bei 90 PS bleiben und nochmal 800 Euro drauflegen.
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Dafür bekommt man ein akkurat und im ECO-Modus sanft schaltendes Getriebe, das sich mit dem Runterschalten, zum Beispiel bei Steigungen, gerne einmal ein bisschen Zeit lässt. Auch die Start-Stopp-Automatik braucht manchmal einen Moment. Fährt man auf einem Hügel an, kann der Clio schon mal ein paar Zentimeter zurückrollen.
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Dafür bekommt man einen dezenten Verbrauch von etwa fünf Litern auf 100 Kilometer, unauffälliges, aber angenehmes Fahrverhalten und das für etwa 900 Kilometer pro Tankfüllung, die man mit dem Tempomat, dessen Einschalt-Knopf wirklich grausam platziert ist, auch auf der Autobahn gemütlich abspulen kann.
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Das Infotainment von Renault löst bei mir immer gemischte Gefühle aus. An die Fernsteuerung hinter dem Lenkrad habe ich mich mittlerweile gewöhnt und der Klang der BOSE-Soundanlage kann sich durchaus sehen lassen. Die Menüführung und Geschwindigkeit des Systems in der Mittelkonsole ist aber verbesserungswürdig.
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
22.350 Euro kostet der Clio Grandtour mit 90 PS und EDC. Damit ist er das teuerste Modell in der Clio Palette. Mit 17-Zöllern (+498 €), Touch Color Paket (+180 €), City-Paket Plus (+600 €), Komfort-Paket (+300 €), Navi + Bose (+1.188 €) sowie Lackierung und Reserverad kommt man auf 25.656 Euro.
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Fazit: Der Renault Clio Grandtour vereint viele Anforderungen in sich: Er ist stadttauglich, komfortabel, sparsam und dabei trotzdem auch für längere Strecken und mehr Gepäck geeignet. Wer bereit ist selbst zu schalten, kommt mit knapp über 20.000 Euro davon. Das LED-Licht ist ein Kreuz auf der Ausstattungsliste Wert (oder ohnehin inkludiert). Der Platz für den Knopf vom Tempomat wird mir ein Rätsel bleiben.
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

Daten Testwagen | 2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Basispreis: 22.350 Euro | Testwagenpreis: 25.656 Euro | Motor: 4-Zylinder-Diesel | Hubraum: 1.461 cm³ | Leistung: 66 kW/90 PS bei 4.000 1/min | Drehmoment: 220 Nm bei 1.750 1/min | Getriebe: 6-Gang-Doppelkupplung | Antrieb: Front | Beschleunigung: 12,9 s | Höchstgeschwindigkeit: 181 km/h | Normverbrauch: 3,5 l/100 km kombiniert | CO2-Emission: 92 g/km | Abgasnorm: Euro 6 | Testverbrauch: 5,1 l/100 km | Tankinhalt: 45 l | Gesamtlänge/-breite/-höhe: 4.267/1.732/1.475 mm | Radstand: 2.589 mm | Kofferraumvolumen: 400–1.380 l | Leergewicht: 1.190 kg | zul. Gesamtgewicht: 1.735 kg

Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
Renault Clio Grandtour dCi 90 EDC Kombi Combi test review
2017 Renault Clio Grandtour ENERGY dCi 90 EDC INTENS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at