VERGLEICH: 2013 vs. 2017 Ford Fiesta ST

Weltpremiere für die dritte Generation des Ford Fiesta ST, der demnächst sein Messedebüt auf dem 87. Genfer Automobilsalon feiert. autofilou.at hat bereits einen optischen Vergleich zum Vorgänger vorbereitet. Doch sein Aussehen überrascht eigentlich viel weniger als die motorische Änderung!

2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2013 vs. 2017 Ford Fiesta ST | Illustration © Raphael Gürth/autofilou.at


Die ab Herbst geltenden „Real Driving Emissions“ (RDE, z. Dt.: Emissionen im praktischen Fahrbetrieb) treiben die Automobilhersteller aktuell vermehrt dazu, zu hubraumgrößeren Motoren zurückzukehren. Doch das Aggregat, das Ford Performance nun für den neuen Fiesta ST vorgestellt hat, geht einen völlig anderen Weg.
2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2017 Ford Fiesta ST | Photo © Ford Motor Company


Zwar bleibt der Leistungsoutput – 200 PS & 290 Nm max. Drehmoment – exakt auf dem Niveau des Vorgängers. Doch, statt wie bisher 1,6 Liter Hubraum, sind’s jetzt nur noch 1,5 Liter – verteilt auf drei anstelle der ehemals vier Brennräume!
2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2013 vs. 2017 Ford Fiesta ST | Illustration © Raphael Gürth/autofilou.at


Ja selbst der Standardsprint blieb, mit 6,7 Sekunden, genau gleich. Doch was der neue Dreizylinder-Turbobenziner, der Saugrohreinspritzung mit Benzin-Direkteinspritzung kombiniert, zusätzlich kann: einen Zylinder „wegschalten“! Die Idee dazu haben die Kölner bereits Mitte 2015 auf dem Wiener Motorensymposium kundgetan.
2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2017 Ford Fiesta ST | Photo © Ford Motor Company


Bei geringer Motorlast, etwa im Schubbetrieb oder bei gleichmäßiger Geschwindigkeit, stoppt das Motormanagement automatisch die Benzineinspritzung sowie die Ventilbetätigung für einen der drei Brennräume. Bei Bedarf ist der Zylinder nach 14 Millisekunden einsatzfähig „zurück“. Das System soll die CO2-Emissionen nach NEFZ auf rund 114 Gramm pro Kilometer senken (Vorgänger: 140 g/km). Wie es dann nach RDE aussieht, wird sich wohl erst später zeigen.
2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2013 vs. 2017 Ford Fiesta ST | Illustration © Raphael Gürth/autofilou.at


Erstmals kann der Fahrer im sportlichen Topmodell der Baureihe zwischen drei unterschiedlichen Fahrmodi ,Normal‘, ,Sport‘ und ,Track‘ wählen. Dabei werden neben dem Ansprechverhalten des Motors auch die Lenkung sowie die Regelschwellen der Fahrerassistenzsysteme angepasst. Zum emotionalen Fahrerlebnis tragen zusätzlich das Electronic Sound Enhancement (ESE) sowie die aktive Sportabgasanlage bei. Abhängig vom jeweiligen Fahrprogramm unterstreichen diese Technologien den sportlichen Klang.
2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2017 Ford Fiesta ST | Photo © Ford Motor Company


Dank der aktiven Fahrdynamikregelung Torque Vectoring Control (TVC), die per selektivem Bremseingriff bestmögliche Drehmomentverteilung zwischen den angetriebenen Vorderrädern liefert, soll ein Untersteuern in schnell durchfahrenen Kurven ausbleiben. Der ST steht auf exklusiv ihm vorbehaltenen 18-Zöllern.
2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2013 vs. 2017 Ford Fiesta ST | Illustration © Raphael Gürth/autofilou.at


Für den Innenraum stehen mehr Personalisierungsmöglichkeiten als jemals zuvor zur Verfügung – eine Vielzahl an Zierelementen für Schalthebel, Lenkrad, Türgriffe und Armaturenbrett. Zudem können Kunden zwischen mehreren Styling-Paketen wählen. Der ergonomisch gestaltete Innenraum vermittelt mit dem unten abgeflachten Lenkrad und …

2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2013 vs. 2017 Ford Fiesta ST | Illustration © Raphael Gürth/autofilou.at


… den konturierten Recaro-Sitzen Rennsportflair. Das Infotainment-Angebot ist, mit Ford SYNC 3, Apple CarPlay und Android AutoTM sowie einem bis zu acht Zoll großen Touchscreen und B&O PLAY® Sound-System, auf dem aktuellsten Stand.

2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2013 vs. 2017 Ford Fiesta ST | Illustration © Raphael Gürth/autofilou.at

Marktstart: hoffentlich noch diesen Sommer. Preise: leider ebenso noch ungewiss. autofilou.at bleibt dran.

2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2013 vs. 2017 Ford Fiesta ST | Illustration © Raphael Gürth/autofilou.at
2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2017 Ford Fiesta ST | Photo © Ford Motor Company
2013 2017 Ford Fiesta ST Vergleich Unterschied difference comparison änderungen
2017 Ford Fiesta ST | Photo © Ford Motor Company