Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT: Harmonie in neun Stufen!

Seit knapp einem Jahr bietet Honda den CR-V mit dem neuen 9-Gang-Automatikgetriebe an. Nach dem Speed-Date von Filou Gerhard im vergangenen Frühjahr, war es mir ein persönliches Anliegen den 9-Stufen-Automat der Japaner nun selbst auszuprobieren.

Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

Wir blicken kurz etwas weiter zurück: Vor ziemlich genau zwei Jahren hatte ich schon einmal einen Honda CR-V zum Rendezvous gebeten. Damals monierte ich, vor allem nach dem direkten Umstieg aus dem 9-Gang-Range-Rover-Evoque, die magere Anzahl von fünf Gängen. Nun ist es so als hätte sich Honda meinen Test zu Herzen genommen [;-)] und vier Gänge draufgelegt, denn auch der CR-V ist jetzt mit 9-Gang-Wandlerautomatik zu haben.

2016 Honda CR-V Executive front design vorne kühler grill head
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V 1.6 i-DTEC 4WD 9AT automatic transmission automatik
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at


Und die kostet das Drehmoment des nun 160 PS starken 2,2-Liter-Turbodiesels von 350 Nm voll aus (Vorgänger: 150 PS & 350 Nm bei 2.000–2.750 1/min) und überträgt die Kraft serienmäßig an alle vier Räder. Dabei schaltet der Neungänger, im Vergleich zum Konkurrenten aus England, harmonischer abwärts – also zum Beispiel beim Abbremsen vor der Ampel – und sie springt weitaus weniger nervös zwischen den Gängen hin und her.
Honda CR-V 1.6 i-DTEC 4WD 9AT engine motor diesel
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT rear hinten heck
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at


In der aktuellen Version ist der Diesel besser weggedämmt, reagiert im ECON-Modus eine Spur träger auf Gasbefehle beim Anfahren und verbraucht im diesmaligen Test auch etwas mehr. Wobei 7,7 Liter (Vorgänger im Test: 7,6 Liter) nun wirklich kein schlechter Wert für ein 1,7 Tonnen schweres SUV sind und der Unterschied auch an mir liegen könnte (Tanken, Fahrstimmung, …). Start-Stopp-System ist diesmal ebenfalls an Bord.

Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test drive review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V 1.6 i-DTEC 4WD 9AT ECON mode modus
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at


Was der CR-V seit langem bietet und irgendwie bisher nie wirklich populär wurde: Er hält von ganz alleine die Spur. Was S-Klasse und Co. seit kurzer Zeit erst können, erledigte der CR-V bereits in der Vorgängerversion. Bis zu 10 Sekunden lang (im Vorgänger noch 15 s) dürfen beide Hände das Lenkrad verlassen, danach piept es kurz und eine Ermahnung im Infodisplay erscheint.
Honda CR-V 1.6 i-DTEC 4WD 9AT display ACC LKAS
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V 1.6 i-DTEC 4WD 9AT steering wheel lenkrad
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at


Und die negativen Seiten? Tatsächlich muss ich sagen, dass ich hier allerhöchstens den „Stillstand“ – was Spritverbrauch und Anfahrcharakter betrifft – ankreiden kann. Dem Fahrzyklus und damit dem Flottenverbrauch hat der neue Motor mit Sicherheit gut getan.
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT side view seite felgen
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at


Platz ist, bei 4,61 Meter Außenlänge und fast zwei Meter Breite, mehr als ausreichend im großen Honda. Auch der Kofferraum – die Heckklappe öffnet nun serienmäßig elektrisch – steht mit 589 bis 1.699 Liter seinen Konkurrenten à la Nissan X-Trail (4.634 mm; 550–1.982 l) oder Mazda CX-5 (4.555 mm; 503–1.620 l) um nichts nach.
Honda CR-V Executive 9AT rücksitz bank platz raum seat rear
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 9AT kofferraum luggage boot trunk space
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at


Der Innenraum bleibt relativ unangetastet. Hier scheinen nur das Navi und der Fahrstufenhebel der Automatik neu. Wie schon beim Vorgänger geht die Bedienung aller Schalter und Taster intuitiv vonstatten. Die Rastpunkte aller Knöpferl und Hebel fühlen sich hochwertig an.
Honda CR-V Executive 9AT interieur interior innen raum
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 9AT navi nav sys navigation monitor
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at


Fazit: So wie der KIA Optima bei den Limousinen unterschätzt wird, so scheint bei den SUV der Honda CR-V außen vor gelassen. Es könnte an der Optik liegen, denn die Technik stimmt auf jeden Fall. Neun gut sortierte Gänge sind auf der Höhe der Zeit, der Spritverbrauch geht in Ordnung, der Preis mit 48.474 Euro für unseren vollausgestatteten Testwagen ebenso. Die Sicherheitssysteme sind wie immer auf Top-Niveau, und Platz ist ausreichend vorhanden. Der um 10 PS erstarkte Diesel steht gut im Futter, das Fahrwerk liefert angenehm viel Komfort.
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at

Daten Testwagen | Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Basispreis: 45.990 Euro | Testwagenpreis: 48.474 Euro | Motor: 4-Zylinder-Turbodiesel | Hubraum: 1.597 cm³ | Verdichtung: 16:1 | Leistung: 118 kW/160 PS bei 4.000 1/min | Drehmoment: 350 Nm bei 2.000 1/min | Getriebe: 9-Gang-Automatik | Antrieb: Allrad | Beschleunigung: 10,4 Sekunden | Höchstgeschwindigkeit: 197 km/h | Normverbrauch: 5,3 Liter kombiniert | CO2-Ausstoß: 139 g/km | Abgasnorm: Euro 6b | Testverbrauch: 7,7 Liter | Tankinhalt: 58 Liter | Gesamtlänge/-breite/-höhe: 4.605/1.820/1.685 mm | Radstand: 2.630 mm | Kofferraumvolumen: 589–1.627 Liter | Leergewicht: 1.653 kg | zul. Gesamtgewicht: 2.200 kg | Wendekreis: 11,7 m

Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT test review
Honda CR-V Executive 1.6 i-DTEC 4WD 9AT | Photo © Raphael Gürth/autofilou.at