KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7: Schicker Kompakter im Rendezvous!

2015 war etwa jedes hundertste neu zugelassene Fahrzeug in Österreich ein KIA cee’d. Kein Wunder also, dass das letzte Facelift für den Koreaner nur ganz zart ausgefallen ist. Ich bat ihn mit 136-Diesel-PS und neuem Doppelkupplungsgetriebe DCT7 zum Rendezvous.

2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Es passiert mir nicht allzu häufig, dass ich Komplimente für ein Fahrzeug in der Golfklasse erhalte, schließlich sieht man die dauernd auf der Straße. Aber der cee’d mit seiner schicken Silhouette hat tatsächlich ein paar abgestaubt. Dass der neue Stoßfänger des Facelifts und die jetzt chrom-umrandeten Nebelscheinwerfer dafür verantwortlich sind, bezweifle ich. Die Änderungen sind aber dennoch hübsch.
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Im Innenraum hat sich wenig verändert: Nach wie vor wird man von einem netten Jingle begrüßt und verabschiedet. Der sieben Zoll große Bildschirm in der Mittelkonsole ist einfach zu bedienen und zeigt beim Reversieren das Bild der hochauflösenden Rückfahrkamera, die man bei der mageren Sicht durch die Heckscheibe auch braucht.
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Die größten Neuerungen finden sich unter der Haube unseres bronzefarbenen Schönlings. Der altbekannte Turbodiesel ist um 8 PS auf 136 PS erstarkt und leitet seine 280 Nm Drehmoment optional erstmals über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe an die Vorderräder weiter.
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Von 0 auf 100 km/h geht es damit in 10,6 Sekunden, Schluss ist bei 200 km/h. Auf Zug fühlt sich der Motor beinahe schon sportlich an. Ich wünschte mir in flott gefahrenen Kurven stärker konturierte Ledersitze, um nicht darauf herumzurutschen; und auch der sportlichste Modus des in drei Stufen verstellbaren Lenkwiderstands hätte noch eine Spur schärfer sein dürfen.
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Steht man jedoch an der Ampel werden die dynamischen Ambitionen relativiert. Der Motor ist – insbesondere kalt – deutlich hörbar und erinnert den Fahrer spürbar daran, dass eine Start-Stopp-Automatik im Paket inkludiert ist.
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Der zusätzliche Gang macht den Motor – trotz gestiegener Leistung – laut Datenblatt um 0,2 Liter pro 100 Kilometer genügsamer. In der Realität wird sich der Verbrauch wohl je nach Fahrweise zwischen 6 und 7,5 Litern einpendeln. Bei uns waren es im Schnitt 6,9 Liter über die gesamte Testdauer.
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Preislich beginnt der KIA cee’d bei 16.890 Euro. Für den starken Diesel mit DCT7 muss man mindestens 26.190 Euro ausgeben. In der höchsten Ausstattung Platin, so wie bei unserem Testfahrzeug, belaufen sich die Kosten auf 29.290 Euro, allerdings gibt es außer Metallic-Lackierung (500 Euro) und einem Glasdach-Spurverlassenswarner-Tempolimit-Paket (1.500 Euro) keine weiteren Extras mehr in der Liste.
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
 
Fazit: Der schicke Koreaner hat in seiner höchsten Ausstattungslinie viele Extras (Leder, Smart-Key, Xenon, Park Assist) serienmäßig inkludiert und bietet ein attraktives Gesamtpaket. Der Motor ist gelegentlich etwas ruppig, verrichtet seinen Dienst jedoch insgesamt zufriedenstellend.
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

Daten Testwagen | 2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Basispreis: 29.290 Euro | Testwagenpreis: 31.340 Euro | Motor: Reihen-Vierzylinder-Turbodiesel | Hubraum: 1.582 cm³ | Verdichtung: 16:1 | Leistung: 100 kW/136 PS bei 4.000 1/min | Drehmoment: 280 Nm bei 1.500–3.000 1/min | Getriebe: 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe | Antrieb: Front | Beschleunigung: 10,6 s | Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h | Normverbrauch: 4,2 l/100 km kombiniert | CO2-Emission: 109 g/km | Abgasnorm: Euro 6b | Testverbrauch: 6,9 l/100 km | Tankinhalt: 53 l | Gesamtlänge/-breite/-höhe: 4.310/1.780/1.430 mm | Radstand: 2.650 mm | Wendekreis: 10,6 m | Kofferraumvolumen: 380–1.225 l | Leergewicht: 1.378 kg | zul. Gesamtgewicht: 1.940 kg

2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi DCT7 test review fahrbericht
2016 KIA cee’d Platin 1.6 CRDi ISG DCT7 | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at