fbpx

Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS: Ach du dickes Ding!

Rund 280 Kilogramm bringt der Piaggio MP3 500 auf die Waage. Damit überbietet er gewichtsmäßig die meisten Motorräder. Beim Fahren merkt man vom hohen Gewicht aber angenehm wenig. Und noch ein wichtiges Detail des Italo-Dreirads: Es darf mit B-Schein bewegt werden.

2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Das Konzept des MP3 hat sich seit seiner Erscheinung 2006 nicht geändert. Hinten ein Rad, vorne zwei. Und trotz 500 Kubikzentimeter Hubraum mit dem B-Schein fahrbar, ohne auf Parkplatzsuche gehen oder Parkscheine ausfüllen zu müssen. Roller fahren ohne die Füße beim Stehenbleiben abstellen zu müssen. Der mollige Italiener adressiert damit eine interessante Nische und ist in einigen Ländern (z.B. Deutschland und Frankreich) der meistverkaufte Gran-Turismo-Roller über 125 Kubik.
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Was die Sicherheit betrifft, bieten die zwei Vorderräder in manchen Situationen einen Vorteil: Die Räder können zwar wegrutschen, der Roller kippt dabei aber nicht. Doch um selbst diese seltenen rutschigen Momente auf ein Minimum zu reduzieren, hat Piaggio der letztes Jahr erschienenen Neuauflage ABS und ASR spendiert.
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Der 493 Kubikzentimeter große Einzylinder, mit seinen 40,1 PS Leistung und 46,5 Nm Drehmoment, schiebt den MP3 nämlich ganz schön an. Dreht man am Gasgriff, sorgt die stufenlose Variomatik für eine zügige Beschleunigung bei fast konstanter Drehzahl. Bei langsamen Geschwindigkeiten noch mit etwas stärkeren Vibrationen, dann geschmeidiger. Aber doch so vehement, dass nach einem Ampelstart die Autos im Rückspiegel schnell kleiner werden. Kolonnenschlängeln fand ich wegen des hohen Gewichts anfangs etwas ungewohnt, man gewöhnt sich aber bald daran.
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Der Motor hat aber auch seine dunklen Seiten: Bewegt man den dreirädrigen Roller überwiegend dynamisch, verbraucht er so viel Benzin wie ein kleines Auto. Etwa 6 Liter auf 100 Kilometer waren es im Stadtverkehr. Überland lässt sich der Verbrauch auf ca. 4,5 Liter reduzieren.
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Die drei Bremsen, zwei am Lenker und eine Integralbremse als Fußpedal, sorgen beim MP3 für ordentliche Verzögerung. Allerdings muss man dafür auch schon mal richtig zupacken. Verringert man die Geschwindigkeit auf unter 10 km/h kann man die Vorderachse, also die Stellung der Vorderräder, sperren und den Roller so am Umkippen hindern. Gerade bei Regen ist diese Funktion sehr praktisch, da man die Füße am Roller lassen kann.
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Aber auch beim Reversieren oder Einparken ist man so vor einem Einknicken der Räder und etwaigem Umfallen (280 kg und hoher Schwerpunkt!) sicher. Um die Sperre zu lösen, muss man nur Gas geben. Das funktioniert allerdings nur, wenn vom Gewichtssensor im Sitz ein Fahrer erkannt wird. Sonst dreht man an der Kreuzung verzweifelt am Gas und lässt sich dabei anhupen.
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Immerhin sitzt man dabei bequem auf der riesigen, weich gepolsterten Sitzbank. Auch zu zweit. Unter der Bank haben zwei Integralhelme Platz.
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

 

Fazit: Dreirad-Roller bieten durch ihren Aufbau und der B-Schein-Tauglichkeit ein Maß an Sicherheit und Komfort, das Zweiräder mit mehr als 125 ccm bisher vermissen ließen. Nicht umsonst sind z.B. Yamaha und Peugeot ebenfalls auf den Zug aufgesprungen. Der Piaggio MP3 ist quasi das Alphatier dieser Meute und fährt sich wirklich gut. Sein hohes Gewicht und der daraus resultierende hohe Verbrauch sind die Kehrseite der Medaille. Dass der Anschaffungspreis bei 10.499 Euro startet, könnte manch einen Interessenten abschrecken, da man für diesen Preis locker ein stärkeres Motorrad oder sogar ein kleines Auto bekommt.
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at

Daten Testmotorrad | 2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Aktionspreis: 10.499 Euro | Motor: flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Benziner | Hubraum: 493 cm3 | Getriebe: stufenlose Variomatik | Leistung: 29,5 kW/40,1 PS bei 7.250 1/min | Drehmoment: 46,5 Nm bei 5.250 1/min | Abgasnorm: Euro 2 | Höchstgeschwindigkeit: 142 km/h | Gewicht fahrfertig: 280 kg | zul. Gesamtgewicht: 460 kg | Länge/Breite/Höhe: 2.205/775/1.405 mm | Radstand: 1.540 mm | Sitzhöhe: 790 mm | Tankinhalt: 12 l

2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at
2015 Piaggio MP3 500ie LT Sport ABS | Photo © Christoph Adamek/autofilou.at